8 aktuelle Newsletter Design Trends für erfolgreiche Newsletter-Kampagnen

Newsletter Design Trends
N

ewsletter Design ist ein wesentlicher Bestandteil des Newsletter Marketings und trägt aktiv zum Erfolg eines Newsletters bei. Das optische Design ist oftmals Geschmackssache und hängt maßgeblich vom thematischen Inhalt des Newsletters ab. Jedoch gibt es von Zeit zu Zeit gewisse Trends, die auch das E-Mail Marketing beeinflussen. Welche Trends das sind und wie Sie diese für Ihre Mailings umsetzen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Newsletter Design für professionelles E-Mail Marketing

Erfolgreiche Newsletter sind längst nicht nur von ihrem thematischen Inhalt abhängig. Immer mehr Relevanz übernimmt das Newsletter Design. Dieses ist idealerweise nach logischen Design-Vorgaben aufgebaut, um für den Empfänger ein klares und strukturiertes Bild zu erzeugen. Für das richtige Newsletter Design ist es wichtig, das Kampagnenziel und die Zielgruppe stets vor Augen zu haben. Je nach Branche, Kampagnenziel und Zielgruppe kann das Newsletter Design stark variieren.

Ziel eines Newsletters ist es, den Empfänger zu einer bestimmten Aktion zu bewegen. Bei Sales Newslettern sollen diese beispielsweise zum Kauf verleiten. Im Vordergrund stehen in jedem Fall Conversions, die sich durch Käufe oder Registrierungen äußern können. Wichtig ist daher, das gesamte Design danach auszurichten. Die einzelnen Newsletter-Elemente müssen so gestaltet werden, dass Call-to-Actions leicht zu finden sind. Visuelle Anleitungen führen den Empfänger leichter ans Ziel.

Aktuelle Newsletter Design Trends im Jahr 2019

Das Newsletter Design ist als Grundbaustein für den E-Mail-Marketing-Erfolg nicht mehr wegzudenken. Bei der Gestaltung sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Trotzdem entstehen immer wieder verschiedene Design Trends, die von den Empfängern besonders gut angenommen werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die aktuellen Newsletter Design Trends aus dem Jahr 2019 vor.

1. Responsive Newsletter Design

individuelle an und abmeldeseiten

Immer mehr Empfänger rufen ihre E-Mails unterwegs von einem mobilen Endgerät aus ab. Es ist daher wichtig, Ihr Newsletter Design per responsive Newsletter Templates auf mobile Endgeräte auszurichten und zu optimieren. Nutzen Sie keine responsive Newsletter Templates, so wird ihr Newsletter möglicher fehlerhaft oder sogar gar nicht dargestellt. Das stimmt den Empfänger negativ auf Ihr Mailing und er wird es beim nächsten Mal wahrscheinlich nicht mehr öffnen. Ist Ihr Newsletter Design jedoch responsive, so erfolgt die mobile Optimierung wie von selbst.

2. Lebensfrohes Colorblocking

Colorblocking

Lebendige Farben strahlen laute und frische Lebensfreude aus. Insbesondere im Frühling und Sommer sind dies ideale Farben für Ihre Newsletter. Ein auf den ersten Blick schräg wirkender Farbkontrast kann die Aufmerksamkeit vollkommen auf Ihr Mailing lenken. Es bewirkt eine gewisse Einzigartigkeit und bleibt Ihrem Empfängern somit im Gedächtnis.

3. Gifs – bewegte Bilder für bewegte Newsletter

Das Grafikformat Gif hat in den letzten Jahren viel Anklang gefunden und ist auch im Jahr 2019 wieder besonders beliebt. Gifs haben den Vorteil, dass sie im Vergleich zu Videos nur eine kleine Dateigröße benötigen und die Ladezeit daher nicht wesentlich einschränken. Der Einsatz von Gifs sollte jedoch gut überlegt sein: Zu viele dieser animierten Bilder wirken oft albern und fehl am Platz. Sie dienen hauptsächlich dazu, die Aufmerksamkeit des Empfängers auf das Mailing zu lenken. Daher reichen schon kleine Animationen in Textelementen oder im Hintergrund aus.

4. Auffällige Typographie

Typographie

Mit einer auffälligen Schriftart in der Überschrift oder als Hervorhebung wichtiger Wörter, machen sie auch im Jahr 2019 nichts falsch. Arbeiten Sie beispielsweise mit Konturen oder trauen Sie sich, eine auffällige Schriftfarbe zu wählen, wenn diese zum thematischen Schwerpunkt des Newsletters passt.

5. Dreidimensionale Elemente

3D Effekt

Dreidimensionale Elemente sind schon seit einigen Jahren ein aufziehender Trend im Newsletter Marketing. Die grafischen Möglichkeiten entwickeln sich immer weiter, sodass dreidimensionale Grafikelemente heutzutage komplex und anschaulich sind. 3D Effekte können dazu beitragen, den Empfänger ein Stück weit in Ihre Newsletter-Welt eintauchen zu lassen.

6. Die Bedeutung von Farben

Die Wirkung von Farben bleibt ein wichtiger Trend im E-Mail Marketing. Farben bestimmen maßgeblich, ob ein Newsletter optisch attraktiv wirkt oder nicht. Daher sollten die Farben in jedem Fall bewusst gewählt werden. Es kann hilfreich sein, die allgemeinen Bedeutungen der gängigsten Farben zu kennen.

  • Rot: Diese Farbe steht auf der einen Seite als warme Farbe für die Liebe. Auf der anderen Seite ist Rot eine Signalfarbe, die auf Gefahr hinweisen kann. Rot wird schneller wahrgenommen, als andere Farben.
  • Gelb: Gelb hat einen energetischen Effekt und strahlt Vitalität, Eleganz und Glück aus. Diese Farbe ist eine typische Sommerfarbe.
  • Grün: Die Farbe Grün steht für die Natur. Sie eignet sich für Newsletter zum Thema Gesundheit, Erholung, Natur und Reisen.
  • Blau: Diese Farbe wird universell mit Vertrauen in Verbindung gebracht und wird daher besonders oft von Banken, Versicherungen oder sozialen Medien genutzt, da diese mit sensiblen Kundendaten arbeiten.
  • Schwarz: Schwarz steht für Luxus, Intelligenz und Professionalität. Produkte erscheinen automatisch hochwertiger, wenn sie mit der Farbe Schwarz in Verbindung gebracht werden

7. Kombinieren verschiedener Stile

Das Kombinieren verschiedener Stile kann ebenfalls dazu beitragen, die Aufmerksamkeit des Lesers auf das Mailing zu lenken und für eine Weile dort verweilen zu lassen. Es sollten jedoch nie mehr als zwei bis drei verschiedene Stile miteinander kombiniert werden, damit das Bild in sich stimmig bleibt und nicht zu unruhig wirkt.

8. Asymmetrie

Im Newsletter Design findet aktuell immer mehr der Trend der Asymmetrie Anklang. Asymmetrie wirkt auf den ersten Blick unruhig und anders, regt im Nachhinein aber dazu an, auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen. Es steht dafür, alte Gewohnheiten hinter sich zu lassen und Neuem offen gegenüber zu stehen. Insbesondere im Frühling bietet sich dies besonders gut an, da die Jahreszeit symbolisch für Veränderung steht.

Fazit

Newsletter Design befindet sich in einem stetigen Wandel. Es gibt jedoch auch Trends, die sich über mehrere Jahre erfolgreich durchsetzen und als Schlüsselelemente in die Gestaltung von Newsletter einziehen. Mit den diesjährigen Newsletter Design Trends können Sie professionelle Kampagnen aufsetzen und Ihre Empfänger mit optischen Hinguckern begeistern. Probieren Sie es aus!

Über den Autor

Soraya Segni
Junior Content Manager

War der Beitrag hilfreich?

Danke dir!

Schreibe einen Kommentar

Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.