Kostenlos testen Login
Home » Blog » Neu bei Newsletter2Go im Mai

Neu bei Newsletter2Go im Mai

28. Mai 2018

Release Notes - Newsletter2Go

Neue Bausteine und Komponenten

Mit einem neuen HTML-Baustein möchten wir Ihnen noch mehr Freiheit in unserem Editor ermöglichen. Der neue Baustein kann ähnlich wie Bild- und Textbausteine einfach in das Template eingefügt und individuell mit einem eigenen HTML-Code angepasst werden. Auch in unseren Formularen hat sich etwas geändert. Hier finden Sie jetzt zwei neue Komponenten zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die DSGVO-Bestätigung und DSGVO-Erklärung, welche Sie jetzt in Ihre Formulare einbinden können, sorgen dafür, dass Sie mit wenigen Klicks die nötigen Datenschutzmaßnahmen für Formulare erfüllen.

Mehr Freiheit durch neuen HTML-Baustein

Um Ihnen noch mehr Optionen bei der Erstellung von Newslettern zur Verfügung zu stellen, können Sie jetzt mit unserem neuen HTML-Baustein einzelne Blöcke im Template selbst programmieren. Während Sie HTML-Inhalte zuvor nur durch die Verwendung eines eigenen HTML-Templates verwenden konnten, haben Sie nun die Möglichkeit einzelne HTML-Bausteine in unsere Newsletter-Vorlagen einzufügen. Durch diese Funktionen können Sie nicht nur einzelne Blöcke nach Ihrem Wunsch formatieren, sondern auch Teile Ihrer Webseite, Vertrauenssiegel oder Umfragen in Ihrem Newsletter einfügen.

Die Einbindung einer Umfrage als HTML hat zum Beispiel den Vorteil, dass Ihre Empfänger direkt im Newsletter an Ihrer Umfrage teilnehmen können und abschließend nur noch ihre Antwort bestätigen müssen.

HTML Baustein Beispiel

Der neue HTML-Baustein bietet Ihnen alle Möglichkeiten von HTML, ohne dass Sie das ganze Template selbstständig programmieren müssen. So reichen teilweise geringe HTML-Kenntnisse, um Ihren gewünschten Inhalt in unsere Newsletter-Vorlagen einzubauen. Sie interessieren sich für HTML oder haben Schwierigkeiten mit Ihrem HTML-Code? Hier finden Sie einige HTML-Tutorials die Ihnen am Anfang helfen können.

Neue DSGVO-Komponenten in den Formularen

Die DSGVO brachte viele Neuerungen im Bereich Datenschutz. Damit Sie die neuen Anforderungen im Bereich Anmeldeformulare so einfach wie möglich erfüllen, haben wir zwei neue DSGVO-Komponenten erstellt, welche Sie mit wenigen Klicks in Ihre bestehende Formulare einfügen können. Damit Sie in kommenden Formularen nicht vergessen die Datenschutzerklärung einzufügen, sind die DSGVO-Blöcke ab jetzt standardmäßig in Ihren neuen Formularen integriert. Sollten Sie diese nicht verwenden wollen, haben Sie die Möglichkeit beide Komponenten auch zu entfernen.

DSGVO Komponenten für Formulare

Falls Sie weitere Informationen zur DSGVO im E-Mail Marketing wünschen, können Sie außerdem an unserem DSGVO-Webinar teilnehmen oder sich unser Whitepaper herunterladen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.