Kostenlos testen Login
Home » Blog » So wird Ihr E-Mail Marketing auch zur Fußball-WM 2018 ein Volltreffer

So wird Ihr E-Mail Marketing auch zur Fußball-WM 2018 ein Volltreffer

14. Juni 2018

WM_fussball_Newsletter2Go

Eine erfolgreiche Kampagne zur WM

Am 14.6. ist es wieder so weit und die WM 2018 startet. In diesem Jahr beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft mit dem Spiel Russland gegen Saudi-Arabien. Deutschland hat sein erstes Spiel am 17.6. gegen Mexiko. Sie haben also noch ausreichend Zeit die perfekte E-Mail-Marketing-Kampagne zur WM aufzusetzen. Der beste Moment, um Ihre Produkte zur WM an die Leute zu bringen. Was Sie für ein erfolgreiches WM-Marketing benötigen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Gestalten Sie Ihre eigene E-Mail-Marketing-Kampagne zur WM

Für eine erfolgreiche E-Mail-Kampagne zur WM gehört vor allem eine gute Planung.

Diese beinhaltet:

  1. Terminierung der einzelnen Mailings
  2. Relevanz-Check – Welche Inhalte oder Angebote sollen veröffentlicht werden
  3. Erstellen der Newsletter – Betreff, Bilder, Farbgestaltung
  4. Auswertung

Fall-Beispiel aus dem B2C-Bereich: Die Schokotraumfabrik

1. Terminierung der einzelnen Mailings

Idealerweise haben Sie bereits vor Beginn der WM einen Plan für Ihre E-Mail-Kampagne. Darin legen Sie die Zeitpunkte für den Versand der Mailings und deren Inhalte fest.

Vor der WM – Zeit zum Aufwärmen

Planen Sie Ihre Angebote, Inhalte und Gewinnspiele.
In diesem Beispiel werden die Empfänger dazu aufgefordert, Ihren Tipp für die WM abzugeben. Nach der WM, wenn der Gewinner feststeht, bekommen die Empfänger, die richtig getippt haben, einen Pokal aus Schokolade. Das Gewinnspiel können Sie so lange laufen lassen und immer wieder in Ihren Newsletter anpreisen, bis alle Mannschaften einmal gespielt haben. Die Auswertung erfolgt direkt im Anschluss des WM-Finales.

Während der WM – Jetzt wird gespielt

Terminieren Sie Ihre Newsletter nicht zu starr bzw. automatisieren Sie nicht jedes Mailing. So haben Sie immer die Möglichkeit, Ihre Inhalte anzupassen, da nur die Informationen über die Spieltage der Mannschaften bis zum Achtelfinale vorliegen. Außerdem ist es besser, wenn Sie auch auf vorangegangene Ergebnisse eingehen können. Falls Deutschland also gewonnen hat und das Spiel sich evtl. sehr knapp entschieden hat, können Sie dies in Ihrem Newsletter mit aufnehmen.
Bis zum 28.06. wissen Sie, wann welches Spiel stattfindet und können dementsprechend darauf reagieren. Zum Start der WM beginnen Sie mit einem Anpfiff-Mailing, das schon auf die ersten Angebote eingeht und das Gewinnspiel vorstellt. Mit einem Call-to-Action (CTA) fordern Sie Ihre Leser zum Mitmachen auf.
Zum ersten Spieltag der deutschen Mannschaft können Sie den Empfängern einen WM-Newsletter mit dem ersten Rezept und den passenden schokoladigen Angeboten zukommen lassen.

Nach der WM – Ist vor der WM

Getreu des Mottos gilt es auch hier, eine angemessene Auswertung vorzunehmen. Die Trainer analysieren die Spiele der Mannschaften. Nehmen auch Sie sich die Zeit, um Ihre WM-Kampagne genau auszuwerten.
Denken Sie an die Auflösung Ihres Gewinnspiels und bedanken Sie sich für die rege Teilnahme. Ihre Empfänger warten sicher schon sehnsüchtig auf Ihren Gewinn. Außerdem können Sie hier nochmal letzte Angebote und Rabattaktionen zur WM verschicken. Sind alle Mailings versendet, beginnt die Auswertung Ihrer Kampagne und die Planung für folgenden.

2. Relevanz-Check – Welche Inhalte wollen Sie in Ihren WM-Newslettern vermitteln?

Es wird einige Rezepte für die Leser geben, die sie mit der Schokolade aus den Angeboten umsetzen können. Die Schokotraumfabrik hat gut recherchiert und aus einigen Ländern leckere schokoladige Rezepte zusammengestellt. So können die Rezepte auch passend zum jeweiligen Spiel geteilt werden.
Wählen Sie Ihre Angebote so aus, dass sie zu den Rezepten passen, die Sie anpreisen möchten. Abgesehen davon können Sie natürlich noch weitere schokoladige Verführungen anpreisen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Bei dieser Aktion erhalten die Kunden einen Rabatt von 5% auf ihren Einkauf, wenn die deutsche Nationalmannschaft ein oder mehrere Tore geschossen hat. Auch diese Rabattierung wird von Beginn an in den Mailings kommuniziert.

3. Erstellen der Newsletter – Betreff, Bilder, Farbgestaltung

Das passende WM-Layout der Newsletter wählen

Für ein erfolgreiches Mailing ist das Layout essentiell. Wurde das Mailing geöffnet, fällt das Auge direkt auf das Design des Newsletters. Auch hier haben Sie endlose Möglichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Rasenabbinder im Footer oder einem WM-Special-Teaser mit Fußball im Hintergrund. Auch könnte der gesamte Newsletter durch Trennlinien wie eine Spielfeldmarkierung gegliedert sein.

Ihr Mailing-Öffner: Die Betreffzeilen

Zeigen Sie Ihren Empfängern in kurzen und knackigen Betreffen worum es in Ihrem Mailing geht. Welches Sonderangebot haben Sie speziell für die WM? Gibt es ein Gewinnspiel? Ist der Inhalt schnell erfasst, weiß der Empfänger, ob das Mailing relevant für ihn ist. Stellen Sie sicher, dass der Betreff auf allen Endgeräten lesbar ist und nicht abgeschnitten wird. Empfehlenswert ist hier, 50 Zeichen nicht zu überschreiten.

Um Ihre Öffnungsrate zu steigern, verwenden Sie personalisierte Betreffzeilen. Diese führen zu einer erhöhten Aufmerksamkeit bei den Lesern und motivieren sie, das Mailing zu öffnen.
Achten Sie auch unbedingt darauf, dass Ihre Betreffe bestimmte Regeln einhalten, um nicht im Spam-Filter zu landen.

Betreff-Beispiele der Schokotraumfabrik:

  1. Fußballstarkes WM-Rezept zum Home Viewing
  2. Jetzt Tipp abgeben und gewinnen – WM-Gewinnspiel!
  3. XX ist Fußball-Weltmeister, sichere Dir das letzte Angebot der WM!
  4. Viertel-Finale wir kommen! Starke Rabatte für deine nächste Bestellung!
  5. Olé, Olé, Olé! Das Finale naht – Jetzt zugreifen
  6. Punkten auch Sie mit unseren überraschenden Rabatten

Sportliche Bilder einbauen

Senden Sie Ihren Empfängern aussagekräftige Bilder. Gerade zur WM lassen sich einige bunte und ausgefallene Bilder einfangen. Sie können Ihre Zielgruppe auch dazu animieren Ihre eigenen Fotos der Ergebnisse Ihrer Rezepte zu teilen.

Fußballerische Farbgestaltung

Die Farbgestaltung Ihres Newsletters wird Ihnen an dieser Stelle besonders leicht fallen. Natürlich verwenden Sie Ihr Corporate Design, nichtsdestotrotz dürfen Schwarz, Rot und Gelb bzw. Gold nicht fehlen. Wenn die Farben Deutschlands gar nicht zu Ihrer Corporate Identity passen, haben Sie immer noch die Möglichkeit, alles in einem Fußball-Design erscheinen zu lassen.

4. Auswertung

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Kampagne auswerten können. Es wäre doch sehr ärgerlich, wenn Sie so viel Arbeit und Mühen in die Erstellung der WM-Newsletter und Zusammenstellung der Angebote gesteckt haben und am Ende nicht genau sehen können, welche Früchte dies alles trägt. Mit den Tracking-Optionen Ihrer Newsletter Software können Sie ganz leicht die Öffnungs- und Klickraten Ihrer Empfänger sehen.

Mit etwas Kreativität erschaffen Sie ansprechende Betreffzeilen, die Ihre Kunden zum Öffnen Ihrer Mailings zur WM animieren. Ein entsprechendes Design, passende Bilder und relevante Angebote können Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne zu einem vollen Erfolg werden lassen. Ihren Erfolg messen Sie mit den Tracking-Optionen Ihrer Newsletter Software. Bleibt nur zu sagen: Viel Spaß beim Erstellen Ihrer eigenen WM-Kampagne! Jetzt loslegen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.