Kostenlos testen Login
Home » Features » Empfänger-Verwaltung » Newsletter-Empfänger importieren

1-Klick-Empfängerimport

Nutzen Sie die Vorteile des einfachen Empfängerimports:

  • Automatischer Import mit nur einem Klick
  • Mögliche Dateiformate: .xls, xlsx, .csv oder .ods
  • Automatischer Dublettenabgleich
1-Klick Importfunktion

Importieren Sie Ihre Empfänger mit der 1-Klick-Funktion in die E-Mail-Marketingsoftware

Newsletter-Empfänger importieren ist mit dem Newsletter-Tool von Newsletter2Go denkbar einfach. Importieren Sie Excel- (.xls oder .xlsx), CSV- oder Open-Office-Dateien (.ods) direkt mit nur einem Klick.

Beim Datei-Import können Sie dabei zuordnen, welche Spalte welche Daten beinhaltet – bspw. E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname aber auch ganz individuelle Felder wie Firmenname oder Geburtsdatum.

Anschließend importieren Sie Ihre Empfänger in das Adressbuch oder in eine neue bzw. vorhandene Gruppe. Fertig. Es geht wirklich so einfach. Beim Import werden Dubletten und fehlerhafte E-Mail-Adressen automatisch aussortiert und vorhandene Empfänger ggf. aktualisiert. Damit kann es z.B. nicht vorkommen, dass Sie den gleichen Newsletter zweimal an denselben Empfänger verschicken.

Der Import als Blackliste (auch Robinsonliste genannt) ist ebenfalls möglich. Dabei werden diese Empfänger explizit aus dem E-Mail-Versand ausgeschlossen.

Wie Sie Ihre Kontakte aus Outlook oder einem anderen E-Mail-Programm exportieren können, um Sie anschließend bei uns zu importieren, lesen Sie in unserem Blog.