Kostenlos testen Login
Home » Features » Empfänger-Verwaltung » Empfänger-Blacklist

Empfänger-Blacklist

Gehen Sie bei Newsletter-Abmeldungen auf Nummer sicher:

  • Abgemeldete Adressen dauerhaft sperren
  • Keine eigenständige Rück-Anmeldung möglich
  • Empfänger- und Domain-Blacklist
  • Empfängerimport direkt auf Blacklist
Blacklist

Dauerhafte Abmeldung von Newsletter-Empfängern per Blacklist

Empfänger, die sich Ihren Newsletter nicht mehr erhalten möchten oder sollen, können auf einer sogenannten Blacklist gespeichert werden. Diese Blacklist sorgt dafür, dass abgemeldete Newsletter-Empfänger nicht mehr versehentlich angeschrieben werden. Somit schützen Sie sich vor unnötigen Abmahnungen. Sogar wenn Sie beispielsweise per Excel-Datei erneut Ihre Newsletter-Kontakte importieren, bleiben die Einträge auf der Blacklist erhalten. Auf der Blacklist gespeicherte Kontakte können sich nicht mehr selbstständig für Ihren Newsletter anmelden.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Kontakte direkt beim Import zu Newsletter2Go auf die Blacklist zu setzen. Dies ist u.a. dann sinnvoll, wenn Sie von einem anderen Newsletter-System zu Newsletter2Go wechseln. Neben einzelnen Empfängern können auch ganze Domains auf die Blacklist gesetzt werden.

Mehr über die Newsletter Software